Angebot anfordern

Ranking für Onlineshops verbessern – 10 SEO-Tipps für Shopbetreiber

Will man einen erfolgreichen Onlineshop betreiben, ist es unumgänglich zu zielgruppenspezifischen Suchbegriffen ganz vorne zu ranken. Viele Personen nutzen Suchmaschinen, um sich vorab über Onlineshops und Produkte zu informieren. Daher stellt Suchmaschinenoptimierung, oder kurz SEO, auch hinsichtlich E-Commerce ein essentielles Thema dar. Wir haben zehn SEO-Maßnahmen für Onlineshops zusammengetragen.

10 Schritte für besseres Ranking

SEO bereitet vielen E-Commerce-Experten Kopfzerbrechen: der Suchmaschinen-Gigant Google hält sich mit belastbaren Fakten und Richtlinien sehr bedeckt. Man ist schlussendlich auf die Einschätzungen von Experten bzw. auf das gute alte Trial-and-Error Prinzip angewiesen.

Doch das heißt lange nicht, dass man es unversucht bleiben lassen soll.

#1 Fokus auf Produkte

Gerade bei Onlineshops liegt der Fokus auf den einzelnen Produktseiten. Hier sucht schließlich niemand nach generellen Informationen, sondern großteils nach spezifischen Produkten bzw. Produktkategorien. 

Daher ist es wichtig sich folgende Fragen zu stellen:

  • Welche Keywords beschreiben Ihre Produkte? (Short- als auch Longtail)?
  • Welche Keywords verwendet der Wettbewerb?
  • Wie ranken Ihre Produktseiten zu den jeweiligen Keywords?
  • Wie verändert sich das Ranking von Ihnen als auch das vom Mitbewerb?

Regelmäßiges Monitoring sowie ständige Anpassungen sind essentiell, um einen kontinuierlichen Aufwärtstrend verfolgen zu können. Stehen die Keywords, auf welche Sie den Fokus legen, fest, können Sie direkt mit der Optimierung beginnen. 

Mockup vom Vossen Onlineshop

#2 Individuelle Produktbeschreibung

Vorgefertigte Herstellerbeschreibungen adé – eigene Produktbeschreibungen Hallo!

So vermeiden Sie, dass Google Teile Ihres Content als Duplicate Content wertet und außerdem können Sie Ihre Kunden ganz individuell ansprechen und informieren. Durch eine entsprechende Kennzeichnung im Quelltext helfen Sie Google dabei, Produktbeschreibungen explizit zu erkennen.

#3 Longtail Keywords

Longtail Keywords sind nichts anderes als Suchphrasen, welche aus drei oder mehreren Wörtern bestehen. Normalerweise werden hier sehr zielgerichtete Suchanfragen berücksichtigt. Typische Longtail Keywords wären: „Schmuck Roségold online kaufen“, „Staubsauger kaufen was beachten“. 

Hier geht man davon aus, dass der Kunde bereits konkrete Vorstellung hat und nach bestimmten Produkten zu den besten Konditionen sucht. Hier kann eine Optimierung hinsichtlich Long Tail Keywords große Auswirkungen zeigen.

#4 Seitennavigation

Der Seitennavigation wird ebenfalls eine große Bedeutung zugeschrieben. Hier ist ein besonderes Augenmerk auf die Usability zu legen. Eine intelligente und nutzerfreundliche Seitennavigation erhöht die Verweildauer im Shop und steigert die Interaktionstiefe. Zudem werden die User zu interessanten und relevanten Unterseiten bzw. Informationen gelotst, wodurch Sie auch länger auf der Website verbleiben – beides sind Zeichen für eine gute Nutzerinteraktion und somit eine hohe Relevanz der Website.

#5 die URL

Die URL bietet ebenfalls Optimierungspotential. Hierbei sind drei wesentliche Parameter zu beachten: Keywords, Länge und Struktur. Einfache und klar strukturierte URLs wirken sich positiv auf das Ranking aus. Dabei sollte beachtet werden, dass die wichtigsten Keywords in der URL vorkommen, sodass Google weiß, worum es sich grob handelt. Zu vermeiden sind Artikelnummern oder nichts sagende Benennungen in der URL – bekannte Begriffe und Produktnamen sind die bessere Alternative.

Folgende URL-Struktur gilt als Best-Practice für Onlineshops: Domain.com/Kategorie/Unterkategorie/Produkt

#6 Metadescription & Snippet

Der Metadescription wird heutzutage keine SEO-Bedeutung mehr zugesagt. Nichts desto trotz sollte man die 156 Zeichen nutzen, um eine optimale Beschreibung des Angebots und der Leistungen zu liefern.

Die Metadescription wird als kurze Beschreibung in der SERP (Search Engine Result Page) unter dem Titel und der Ziel-URL des Suchergebnisses angezeigt. Indem Sie beispielsweise Vorteile, den USP und Aufforderungen in die Metadescription aufnehmen, können Sie die Klickrate verbessern.

Rich Snippets stellen spezielle Bereiche eines Webshops bzw. einer Website dar, welche in der Google-Vorschau dargestellt werden. Das funktioniert in dem man bestimmten Content-Elementen im HTML Quellcode eine spezifische Bedeutung zuweist. Gängige Beispiele hierfür sind: Preis, Verfügbarkeit, Nutzerbewertung oder Produktbilder.

Hier ein Beispiel für eine optimierte Metadescription:

optimierte Metadescription

#7 Ladezeiten des Onlineshops

Die Devise lautet: Je schneller, desto besser.

Wenn die Nutzer zu lange warten müssen, brechen sie den Besuch im Shop einfach ab und kehren im Normalfall auch nicht mehr zurück. Optimierungsmaßnahmen können besonders hinsichtlich der Komprimierung der Bilder und Codequalität getroffen werden. Hier gibt es im Zusammenhang mit der Ladezeit eines Webshops großes Optimierungspotential.

Mock Up Stix Office Onlineshop

#8 Content Commerce

Eine ansprechende visuelle Gestaltung ist essentiell für einen gelungenen Onlineshops. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf den Produktfotos. Qualitativ hochwertige Bilder, welche das Produkt entsprechend detailliert darstellen, sind nicht nur für User sondern auch für Suchmaschinen ein Indiz für die Relevanz des Onlineshops. Auf das Hinterlegen von Metainformationen zu den Bildern sollte jedoch nicht vergessen werden.

Mithilfe der Produktbeschreibung versucht man ebenfalls relevante Informationen an den Nutzer zu übermitteln. Daher sollte man keine zu kurzen Produktbeschreibungen anstreben. Es sollten auf jeden Fall mehr als 140 Zeichen für die Produktbeschreibung genutzt werden.

# 9 nicht verfügbare Produkte

Produkte, welche nicht mehr verfügbar sind, generieren nichts desto trotz Websitetraffic. Deshalb ist es ratsam, die Unterseiten der jeweiligen Produkte online zu lassen, auch wenn die Artikel nicht mehr lieferbar sind. Hier kann man eine Weiterleitung zu einer Nachfolgeseite hinterlegen, wobei informiert wird, dass das Produkt zum jetzigen Zeitpunkt nicht lieferbar ist.

#10 mobil-optimierter Onlineshop

Mobil-optimierte Shops haben einen klaren Ranking-Vorteil gegenüber anderen Onlineshops. Ungefähr ein Drittel der Umsätze werden in den USA bereits über mobile Endgeräte generiert. Ein Grund mehr warum auch Ihr Shop mobil optimiert sein sollte.

 Wie Sie sehen stellt SEO gerade im Hinblick auf Onlineshops ein sehr aktuelles und komplexes Thema dar: mit chiliSCHARF haben Sie einen starken Partner an ihrer Seite.

Schlusswort

Wie Sie sehen, besteht für Onlineshops ein gewisses Optimierungspotential. Es gibt eine Vielzahl an Schrauben an denen man schrauben kann, um das Ranking zu verbessern. Wir als erfahrene Agentur, haben das nötige Know-How dazu.

chiliSCHARF als SEO Partner

Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung, unzähligen Projekten und ständiger Weiterbildung und vertrauen Sie auf uns als spezialisierten SEO-Partner. Wir beraten, begleiten und optimieren, mit dem Ziel Ihren Onlineshop noch erfolgreicher zu machen.

Kostenloses Beratungsgespräch anfordern

David Obojes

chiliSCHARF Support Hotline

Sie haben eine Frage oder benötigen unsere Hilfe?

Das chiliSCHARF Team steht Ihnen täglich von Mo - Do von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Freitag von 9:00 bis 14:00 zur Verfügung. Wir erstellen Ihnen auch ein unverbindliches Angebot.

+43 732 890 777 0   support[at]chilischarf.at

chiliSCHARF News

Ab Oktober 2017 kennzeichnet Google HTTP-Websites mit Eingabeformular als 'nicht sicher'. Was das für Sie bedeutet, können Sie hier...
Wie fit sind unsere Skistars in Sachen Social Media? Passend zur Ski WM in St. Moritz haben wir für Sie die Social Media Kanäle der Skistars...
Es sind wieder viele gefälschte Rechnungen der "Austria Domain Hosting GmbH" im Umlauf. Wie erkenne ich eine gefälschte Rechnung und wie...

Auszug unserer Kunden:

Bundesministerium für Inneres - Logo
Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH
Quorum Logo
Johannes Kepler Universität (JKU) Linz
T-Mobile
Kapsch
Vossen
WKO Logo
Kumho Tyres
Josef Wick & Söhne GmbH & Co KG
Greiner aerospace GmbH.
 

Wir sind stolzer Partner von:

Partnerlogos

Wir entwickeln für:

the leading Open Source CMS at Enterprise level
Shopware 5
Magento eCommerce solutions
XT-Commerce Shopsoftware