Angebot anfordern

Negative Postings in Facebook Gruppen verhindern

Seit ungefähr Mitte Februar 2011 bietet Facebook neue Möglichkeiten Gruppen zu moderieren und zu managen. Diese Neuerungen ermöglichen es auch Gruppenadministratoren gewisse Postings und Kommentare zu verhindern. Grundsätzlich sei jedoch gesagt, gänzlich lässt sich negative Kritik nicht verhindern. Aber, es ist wohl auch nicht das Ziel einer Facebookgruppe jegliche negative und unter Umständen sogar konstruktive Kritik zu unterbinden. Vielmehr kann ein professioneller Umgang und entsprechende Reaktion auf solche das Image in der Community durchaus steigern.

Wie mit (konstruktiver) negativer Kritik in Facebook umgegangen wird, sollte in den Social Media Guidelines des jeweiligen Unternehmens geregelt sein und ist nicht Gegenstand dieses Beitrags.

Was sich nun aber mit den von Facebook zur Verfügung gestellten Möglichkeiten sehr gut und automatisiert unterbinden lässt, ist das klassische - unkonstruktive - alles schlecht redende Posting das evtl. sogar noch einen Konkurrenten erwähnt. Auch ins Vulgäre abdriftende Beiträge lassen sich jetzt sehr leicht verhindern.

Hierzu stellt Facebook den Gruppenadministratoren zwei Möglichkeiten zur Verfügung - die "Blockierliste für Administratoren (Keyword Management)" und die "Blockierliste für vulgäre Ausdrücke".

Zu erreichen sind diese beiden Einstellungsmöglichkeiten als eingeloggter Gruppenadministrator auf der Gruppenseite. Im Menü auf "Seite bearbeiten" und dann den Punkt "Genehmigungen verwalten" wählen.

Blockierliste für Administratoren (Keyword Management)

Diese Blockierliste entspricht praktisch einem Keyword Management und ist eine gute Möglichkeit, um negative und/oder beleidigende Beiträge und Kommentare, die bestimmte Wörter beinhalten, in einer Gruppe zu unterbinden.

Nicht erwünschte Begriffe kann man hier - durch Beistrich - getrennt eintragen. Will man bspw. verhindern, dass gewisse Konkurrenten nicht erwähnt werden können - so braucht man hier nur die Namen der Konkurrenz durch Beistrich getrennt eingeben.

Diese Liste lässt sich natürlich jederzeit beliebig erweitern oder auch verkürzen. So ist es den Administratoren möglich, auch auf aktuelle Entwicklungen schnell zu reagieren.

Sämtliche Beiträge und Kommentare, die einen oder mehrere dieser Begriffe enthalten, werden dann von Facebook automatisch als Spam markiert und nicht veröffentlicht.

Administratoren haben dann die Möglichkeit diese Beiträge entweder zu löschen oder aber auch freizugeben. Weitere Infos hierzu: http://www.facebook.com/help/?faq=19793

Blockierliste für vulgäre Ausdrücke

Ein weiteres Tool von Facebook ist die "Blockierliste für vulgäre Ausdrücke". Diese von Facebook erstellte Blockierliste enthält Ausdrücke, die bereits von vielen Usern auf Facebook als beleidigend, vulgär oder gegen die Richtlinien verstoßend gemeldet wurden. Diese Liste kann man wie einen Spamfilter verstehen. Facebook bietet hier die Möglichkeit, zwischen "Keine", "Mittel" und "Stark" zu wählen.

Über die genaue Liste bzw. die darin enthaltenen Wörter schweigt Facebook - aber es sollte reichen, die Einstellung auf "mitte" zu setzen, um die meisten klassischen Negativpostings und -Kommentare zu verhindern.

Die Einstellung "mittel" ist auf jeden Fall zu empfehlen, um ein gewisses Niveau innerhalb der Gruppe zu garantieren.

Autor: Daniel Hoschek

David Obojes

chiliSCHARF Support Hotline

Sie haben eine Frage oder benötigen unsere Hilfe?

Das chiliSCHARF Team steht Ihnen täglich von Mo - Do von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Freitag von 9:00 bis 14:00 zur Verfügung. Wir erstellen Ihnen auch ein unverbindliches Angebot.

+43 732 890 777 0   support[at]chilischarf.at

chiliSCHARF News

Wie fit sind unsere Skistars in Sachen Social Media? Passend zur Ski WM in St. Moritz haben wir für Sie die Social Media Kanäle der Skistars...
Es sind wieder viele gefälschte Rechnungen der "Austria Domain Hosting GmbH" im Umlauf. Wie erkenne ich eine gefälschte Rechnung und wie...
Im jetzigen Werbe-Zeitalter dreht sich alles um Emotionen. Differenzierung und Einzigartigkeit sind gefragt, um sich von der Masse...

Auszug unserer Kunden:

Bundesministerium für Inneres - Logo
Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH
Quorum Logo
Johannes Kepler Universität (JKU) Linz
T-Mobile
Kapsch
Vossen
WKO Logo
Kumho Tyres
Josef Wick & Söhne GmbH & Co KG
Greiner aerospace GmbH.
 

Wir sind stolzer Partner von:

Partnerlogos

Wir entwickeln für:

the leading Open Source CMS at Enterprise level
Shopware 5
Magento eCommerce solutions
XT-Commerce Shopsoftware