Skip to main content

Fake Rechnungen im Umlauf

Es sind wieder viele gefälschte Rechnungen der "Austria Domain Hosting GmbH" im Umlauf. Wie erkenne ich eine gefälschte Rechnung und wie gehe ich damit um?

Angebot anfordern

Persönliche Daten
Unverbindliches Angebot für...
Zusatzinfos / Wünsche

Mit dem Absenden dieses Formulars gebe ich mein Einverständnis, dass die oben genannten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage gespeichert werden. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

Eigenartige Rechnungen erhalten?

Viele unserer Kunden erhalten derzeit dubiose E-Mails der Austria Domain Hosting GmbH. Die E-Mails sind gefälscht und können gelöscht werden.

Die E-Mails enthalten eine Rechnung über einen Betrag von 159,00€. (oder ähnlicher Betrag) Sie werden aufgefordert den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen zu überweisen. Wenn Sie den Betrag überweisen, freut sich ein Spanier - wie man aus der Kontonummer erkennen kann.

chiliSCHARF wurde in den letzten Tagen auch von vielen Kunden auf derartige E-Mails angesprochen. Wichtig: Nicht zahlen, es handelt sich um Betrug! Es sind auch gefakte Rechnungen von anderen Unternehmen (A1, DHL, ...) im Umlauf.

Hier sollten Sie hellhörig werden: 

  • Sie bekommen eine Rechnung von einem Unternehmen mit dem Sie kein Vertragsverhältnis haben
  • Die Rechnung ist als Zip-File angehängt (im Zip-File ist meistens Schadsoftware enthalten)
  • Bei welchem Provider haben Sie Ihre Domains registriert? Nur dieser verrechnet sie auch!
  • Das angegebene Konto liegt in einem Land, wo Sie eher auf Urlaub hinfahren (Spanien,...)
  • Im Zweifelsfall googeln Sie das Unternehmen - Sie finden meistens Betrugswarnungen
  • Ihr Rechnungsemail enthält Rechtschreibfehler und stellt Sonderzeichen wie ß nicht korrekt dar

Alle Online Betrugsfälle und Fakes auf einem Blick:

Watchlist Internet

So sieht die gefälschte E-Mail aus:

Von: .AT Domain Host <mailto:office1@atanmeldung.com>
Gesendet: Montag, 6. Februar 2017, 14:56
An: .AT Domain Host <office1@atanmeldung.com>
Betreff: Domainregistrierung 2017 / 2018

Sehr geehrte Frau / Herr,

Nachfolgend die Einzelheiten zu der Domainregistrierung für 2017 / 2018

Wir hoffen, Sie ausreichend informiert zu haben. 

Mit freundlichen Grüssen, 
Julia Fischer
Kundendienst 

Austria Domain Hosting
info@austriadomainhosting.at

Günter Weixlbaumer

Über 15 Jahre Erfahrung und Betreuung von TOP Unternehmen

  • 1992 - 1995 Studium an der JKU Linz  
  • seit 1989 selbstständiger Unternehmer im Bereich Marketing & Kommunikation 
  • Betreuung von TOP Unternehmen, Tourismusregionen und Institutionen wie Swietelsky, Habau, Saalbach Hinterglemm, Europasportregion, Wirtschaftskammer, ... 
  • 2009 Gründung der Kommunikationsagentur chiliSCHARF.

Beratung ist bei uns Chefsache! Ich stehe allen Kunden für Fragen persönlich zur Verfügung."